Einladung zum Vater-Kind-Zelten 2015

Zelten findet statt!

 

Liebe Eltern & Schulkinder der Astrid-Lindgren-Grundschule,

 

der Förderverein der Schule veranstaltet von

 

Freitag, den 19.06.2015 (ab 16.00 Uhr)

auf Samstag, den 20.06.2015 (bis ca. 11.00 Uhr)

 

auf dem Schulgelände der ALGS ein Vater-Kind-Zelten, zu dem alle Väter, Schulkinder sowie auch jüngere und ältere Geschwisterkinder herzlich eingeladen sind! (Wenn die Väter verhindert sind, können natürlich auch Opa, Onkel oder andere männliche Begleiter kommen.)

Wir möchten mit den Vätern und ihren Kindern einen gemütlichen Abend mit Grillen, Lagerfeuer & Stockbrot, verschiedenen Spielen sowie einer Nachtwanderung verbringen. Das Vater-Kind-Zelten wird am nächsten Morgen mit einem gemeinsamen Frühstück beendet.

Für die Übernachtung sind Zelte, Luftmatratzen, Schlafsäcke usw. selbst mitzubringen. Auch müssen Grillgut und Belag für die Frühstücksbrötchen sowie Teller, Besteck und Trinkgefäße mitgebracht werden. Für Kalt-Getränke, Stockbrotteig (Grillen) sowie Brötchen, Kaffee & Kakao (Frühstück) ist vom Förderverein aus gesorgt.

Dafür bitten wir pro teilnehmende Person um einen Kostenbeitrag von 4,- EURO, welcher zusammen mit dem Anmeldeabschnitt bis zum 03.06.2015 bei der Klassenlehrerin abzugeben ist.                    

(Für FöV-Vereinsmitglieder beträgt er pro teilnehmende Person 2,- EURO!)

 

Die Aufsichtspflicht liegt bei dieser Veranstaltung bei den begleitenden Erwachsenen.

 Auf dem Schulgelände besteht Rauch- sowie Alkoholverbot.

 

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zu Verfügung!

 

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und verbleiben mit freundlichen Grüßen

der Vorstand des Fördervereins der Astrid Lindgren Grundschule Sehnde e.V.

 

 

 

Pflanzaktion zur Verschönerung des Schulhofs

 

Große und kleine Helfer kamen an einem Freitagnachmittag auf den Schulhof der Astrid-Lindgren-Grundschule in Sehnde zusammen.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden Löcher für viele Sträucher und einen Baum ausgehoben. Nach dem Pflanzen wurden dann alle Gewächse kräftig gewässert. So wird ein Klassenzimmer im Grünen entstehen, das auch als schattiger Ruheplatz genutzt werden kann.

Am Ende des Tages gab es nicht nur Bewässerung für die Gehölze, sondern auch Getränke und Bratwürstchen für die fleißigen Helfer. Das weitere Gießen der Gewächse übernehmen die Schüler der Astrid-Lindgren-Grundschule, damit aus den mittelgroßen einmal große Schattenspender werden.